Seebestattung

Was ist eine Seebestattung?

Bei einer Seebestattung erfolgt vorab immer eine Einäscherung. Die Asche wird in eine spezielle Urne gefüllt, die sich im Meer zersetzt.
Die Beisetzung wird von einem Schiff, außerhalb der 3-Meilenseezone, ausgeführt und kann von den Trauergästen begleitet werden oder die Beisetzung findet in aller Stille anonym statt. Seit vielen Jahren arbeiten wir mit bekannten Reedereien an der Ost- und Nordsee zusammen.

Eine anonyme Seebestattung, einschließlich vorheriger Einäscherung und Beisetzungszertifikat bieten wir Ihnen bereits zu einem Komplettpreis von

1.950,– €  an.

(hier zum Angebot)

Seebestattungen:

Im Kreis von Familie und Freunden kann an Bord auch eine Trauerfeier stattfinden, wobei ein/e Trauerredner/in oder Pastor/in die Trauerfeier begleiten kann, auch individuelle Musik ist möglich, z. B. ein Shanty-Chor oder ein Akkordeonspieler.
Viele Angehörige haben oftmals den Wunsch die Seebestattungsposition nochmal anzulaufen. Deshalb finden mehrmals im Jahr Gedenkfahrten statt.