Vorsorgevertrag /Bestattungsauftrag kostenlos und gebührenfrei:

Auch wenn es in der Familie jüngere Angehörige gibt, zu denen ein guter Kontakt besteht, ist ein vorsorglicher Bestattungsauftrag sinnvoll, da in ihm die ganz persönlichen letzten Wünsche niedergelegt sind und auch der finanzielle Rahmen festgelegt werden kann.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch können wir gemeinsam einen Vorsorgevertrag nach Ihren Vorstellungen und Wünschen erstellen. Dieser Vertrag jederzeit kündbar.

Im Voraus zahlen Sie nichts, erst mit Eintritt des Todes wird  die vereinbarte Rechnungssumme fällig.

Mit diesem Vorsorgevertrag können Sie Ihre Angehörigen von möglichen Nöten und Sorgen entlasten.

Auf vielfachen Wunsch haben wir für unsere Kunden eine Vorsorgekarte als Nachweis über den bestehenden Vorsorgevertrag in unserem Hause entwickelt. Wir empfehlen diese Karte den entsprechenden Unterlagen zuzufügen. Gleichzeitig dient sie im Bedarfsfall als Nachweis für Institutionen wie Pflege- oder Altenheime.

Treuhandabsicherung:

Möchten Sie den Vorsorgevertrag und somit Ihre eigenen Wünsche finanziell abgesichert haben, gibt es die Möglichkeit eines Treuhandkontos auf dem das für den Sterbefall vorgesehene Vermögen für Sie verwaltet wird.

Vorteil ist, dass das angelegte Geld ausschließlich für die Bestattung gedacht ist und auch von anderen Institutionen nicht gekündigt werden darf.

Unser Partner hierbei ist die Treuhandstelle für Dauergrabpflege Niedersachsen/Sachsen-Anhalt GmbH in Hannover.

Wir würden uns freuen, wenn Ihnen unsere Vorschläge zusagen würden.